Zwangspause für die Hüfte

stop huhnNicht laufen

Heute war mein Termin beim Orthopäden.

Die Schmerzmittel hatten bislang etwas Linderung gebracht, aber weg gingen die Beschwerden nicht.
Anamnese, Abtasten, Gangbildbegutachtung, Röntgen.
Ergebnis: Verkalkung am linken Hüftkamm, am Sehenansatz!
Chronische Entzündung am Sehenansatz die zur Verkalkung und weiteren Reizung der Sehne führen.
HEUL!!
Therapie: KEINE Belastung – sprich mindestens 4-6 Wochen NICHT laufen! (Wettkampf am 31.08. in Bad Segeberg fällt für mich somit definitiv aus)
So viel wie möglich kühlen
Einlagen tragen in den Alltagsschuhen
Tensor mit Klebeelektroden statt Schmerzmittel (wird die Tage per Post geliefert)

Wenn ich nach ca. 4-6 Wochen wirklich kein Zwicken oder Zwacken mehr spüre, dann darf ich vorsichtig mit „1 Minute Gehen- 1 Minute Laufen“ 10x anfangen, immer einen Tag Pause, wenn auch dann nichts zwickt darf ich langsam steigern.
Sollte der Schmerz wieder kommen dann stehen weitere Maßnahmen an, über die ich momentan absolut nicht nachdenken möchte.

Ein Blick auf den Kalender und die Tage durchgezählt – dieses Jahr dann wohl keine Laufveranstaltung mehr!!
Aber Gesundheit geht vor, auch wenn es mir schwer fällt.

Advertisements

Über dalmadenco

Laufende vegane Tierheilpraktikerin mit zwei Jungs und einem Sack voll Haustieren
Dieser Beitrag wurde unter Laufen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Zwangspause für die Hüfte

  1. marliesgierls schreibt:

    Das tut weh! nicht nur der Hüfte, ich drücke die Daumen, für baldige Besserung, lg Marlies

    • dalmadenco schreibt:

      Danke liebe Marlies!
      Die nächsten Tage werde ich mit dem Orthopäden wenigstens noch mal über Ausweich-Sportarten verhandeln😉 und eine gute Osteopathin habe ich auch schon empfohlen bekommen. Mal sehen was noch geht

      • marliesgierls schreibt:

        Ich war gestern auch beim Orthopäden, der macht aber jetzt NIS, ganz erstaunlich, obwohl ich in der Richtung schon einiges gehört habe. Den ersten Erfolg hatte ich schon, bin sehr gespannt, wie das weiter geht. lg Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s